Moldawien in Zahlen

Amtssprache

Rumänisch (amtlich auch als Moldauisch bezeichnet).

Regional auch Russisch, Ukrainisch und Gagausisch.

 

Hauptstadt

Chisinau (dt. Kischinau)

 

Staatsform

Republik

 

Fläche

33’843 km² (inkl. Transnistrien)

 

Einwohnerzahl

3,56 Mio. (2012)

 

Bevölkerungsdichte

105 Einwohner pro km² (2012)

 

Völker

64,5% rumänische Moldauer, 13,8% Ukrainer,

13% Russen, 3,5% Gagausen, 2% Bulgaren,

1,5% Juden

 

Bruttoinlandsprodukt

$ 7.254 Mrd., pro Kopf 2'037 Dollar
(Stand 2012)

 

Währung

1 Moldauischer Leu = 100 Bani

1 Euro = 18.14 MDL

100 MDL = 5.15 Euro

(Stand: März 2014)

 

Unabhängigkeit

von der Sowjetunion am 27. August 1991

 

Zeitzone

UTC+2 OEZ / UTC+3 OESZ (März–Oktober)