Reisen für Vereinsmitglieder und Sponsoren und weitere Interessierte

1. Reise

Von 7. bis 10. Juni 2012 fand eine eindrückliche Moldawienreise für Vereinsmitglieder und Sponsoren mit insgesamt 26 Teilnehmenden statt. Höhepunkte bildeten am Donnerstag die Besichtigung von zwei Kinderheimen, am Freitag die Besichtigung des Spitals Criuleni mit Eröffnung der neuen Wäscherei sowie anschliessend eine Weindegustation in Cricova, am Samstag eine Reise nach Odessa mit Nachtessen in Purcari und am Sonnstag der Besuch des russisch-orthodoxen Klosters Manastirea Ciuflea St. Teodor Trion in Chisinau.

2. Reise

Vom 21-23.6.2013 fand eine zweite Reise mit 15 Teilnehmern statt. Höhepunkte waren die Feier zur Eröffnung der neuen Röntgenanlage am 22.6.2013, eine eingehende Spitalbesichtigung sowie in kultureller Hinsicht der Besuch des ältesten russisch-othodoxen Klosters in Moldawien ( Manastirea Capriana ) sowie die Besichtigung mit Degustation in den berühmten unterirdischen Weinkellern von Milesti Mici.

3. Reise

Vom 26. bis 28. September 2014 fand die dritte Reise mit 16 Teilnehmern statt. Höhepunkt bildete die Eröffnungsfeier für den neuen Lift, die Überdachung des Eingangbereichs und die Umgestaltung des Empfangs. Daneben hatten die Teilnehmer die Gelegenheit zu einem ausgiebigen Spitalrundgang und zum Besuch der unterirdischen Weinkeller von Milestii Mici sowie des Klosters von Hancu.

4. Reise

Höhepunkt dieser Reise mit 13 Teilnehmern nach Moldawien vom 3. 9. – 6. 9. 2015 war die Besichtigung des Spitals Criuleni, wo in diesem Jahr wieder grosse Fortschritte erziehlt werden konnten. Daneben wurde Gelegenheit geboten, die unterirdischen Weinkeller von Cricova zu besuchen. Ein weiteres Highlight stellten die Reise nach Transnistrien mit Besuch von Bender und Tiraspol sowie ein ausgiebiger Stadtrundgang in Chisinau dar.

5. Reise

17 Teilnehmer haben an dieser Reise vom 6. – 9. 10.2016 teilgenommen. Höhepunkte waren die Spitalbesichtigung in Criuleni am 7.10.2016 und die anschliessende Feier zur Uebergabe des sanierten Dachs des Spitals und der Wäscherei, eine Fahrt bei prächtigem Herbstwetter zum alten Felsenkloster Orheiul Vechi, der Besuch des neuen „Low vision Centers“ der Augenärztin Dr. T. Ghidirimschi in Chisinau und am 8. 10.2016 die Fahrt nach dem politisch brisanten Transnistrien mit Besichtigung von Tiraspol. Auf der Heimfahrt Besuch einer durch einen Schweizer betriebenen Nussfarm (25000 Bäume!) in der Nähe von Causeni, Beispiel eines kreativen Projektes der internationalen Zusammenarbeit. Vor dem Rückflug Besuch des russisch-orthodoxen Klosters Manastirea Ciuflea und ausgiebiger Stadtrundgang in Chisinau.

6. Reise

Die sechste Moldawienreise mit 16 Teilnehmern fand vom 21.9. bis 24.9.2017 statt. Nach einer eingehenden Spitalbesichtigung wurde am 22.9.2017 die erneuerte Ueberwachungsstation/IPS feierlich eingeweiht. Anschliessend haben wir die Kindertagesstätten und den Kindergarten in Gangura und Misovca besucht, Projekte, die durch den Rotaryclub Zug Kolin finanziell unterstützt werden. Weitere Höhepunkte der Reise waren Degustationen in den teils unterirdischen Weinkellern von Cricova und Purcari sowie ein Tagesausflug zur Festungsanlage Bender aus osmanischer Zeit und anschliessend nach Transnistrien, das die Unabhängigkeit von Moldawien anstrebt und unter starkem russischem Einfluss steht. Vor dem Rückflug am Sonntag Stadtrundgang und Besuch des russisch-orthodoxen Klosters Manastirea Ciuflea St. Teodor Tiron in Chisinau.

7. Reise

16 Personen haben an der Reise vom 6.9.-9.9.2018 teilgenommen. Nach dem Eintreffen am Flughafen Chisinau Fahrt zum Weingut Cricova mit Weindegustation und Nachtessen. Am 7.9.2018 eingehende Spitalbesichtigung in Criuleni. Meeting mit dem Staff des Spitals und hohen Regierungsvertretern aus Chisinau. Am Nachmittag Besuch des wunderschönen historischen Felsenklosters von Orheiul Vechi und Nachtessen im Weingut Vartely. Am 8.9.2018 Fahrt in den Norden von Moldawien nach Soroca (Besuch der Festung aus dem 15.Jahrhundert und der imposanten Zigeunervillen).Fahrt durch die Balti-Steppe nach Ungheni (Besichtigung eines schweizerischen Landwirtschaftsprojektes www.tsarina.org). Am 9.9.2018 russisch-orthodoxer Gottesdienst im alten Kloster Manastirea Ciuflea St. Teodor Tiron in Chisinau und Bummel durch die Hauptstadt.